Sweat-Test

Sweat Tests analysieren die Menge von Salz auf der Haut belassen, wenn eine Person schwitzt. Dies kann helfen, Mukoviszidose diagnostizieren.

Hinweis: Die folgenden Informationen sind nur eine allgemeine Anleitung. Die Arrangements und die Art und Weise Tests durchgeführt werden, kann zwischen verschiedenen Krankenhäusern variieren. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes oder örtlichen Krankenhaus gegeben.

Ein Schweiß-Test misst die Menge an Salz (bis aus Natriumchlorid), die im Schweiß während des Tests erzeugt wird. Eine spezielle chemische, die bekanntermaßen Schwitzen verursachen wird, auf der Haut. Die Menge des Salzes in der Schweiß wird dann in einem Labor analysiert.

In Verbindung stehende Artikel

Dieser Test wird am häufigsten durchgeführt, um zu überprüfen, ob eine Person Mukoviszidose hat. Die Prüfung kann bei Kindern oder Erwachsenen, die mit Symptomen, die darauf hindeuten, sie haben Mukoviszidose, wie könnte durchgeführt werden:

  • Wiederkehrende Infektionen der Atemwege.
  • Häufige und unerklärliche blass poo (Kot).
  • Probleme Gewichtszunahme oder wachsende richtig.
  • Im Rahmen eines Screening-Programms.

Selten kann eine Schweiß-Test aus anderen Gründen durchgeführt werden.

Schweiß-Test. Was ist eine Schweiß-Test?
Schweiß-Test. Was ist eine Schweiß-Test?

Mukoviszidose ist eine genetische Erkrankung. Dies bedeutet, dass Sie mit ihm geboren sind, und es wird weiter durch Familien durch spezielle Codes innerhalb der Zellen weitergegeben Gene genannt. Wenn Sie Mukoviszidose haben, bedeutet ein bestimmtes Paar von Genen (auf Chromosom 7) nicht richtig funktionieren. Dieses Paar von Genen hilft, die Art der Zellen zu behandeln Salz (Natrium-und Chlorid-Ionen) zu steuern. Es gibt viele verschiedene Anomalien (Mutationen) der zystischen Fibrose-Gen, sondern grundsätzlich alle stoppen die Zelle aus dem Umgang mit Natrium und Chlorid richtig.

Als Ergebnis dieser fehlerhaften Gens, wenn Menschen, die Mukoviszidose haben Schweiß können die Poren der Haut nicht resorbiert die richtige Menge an Natrium und Chlorid. Dies bedeutet, dass es mehr Natrium und Chlorid auf der Haut als mit einer Person, die nicht über diesen Zustand zu verlassen. Der Schweiß Test sucht übermäßige Mengen an Natriumchlorid auf der Haut folgende Schwitzen gelassen. (Für weitere Informationen über Mukoviszidose siehe separate Broschüre mit dem Titel Mukoviszidose.)

In einer Schweiß-Test wird eine Chemikalie namens Pilocarpin auf die Haut gelegt. Dies bewirkt, dass die Haut zu schwitzen. Es wird eine Elektrode auf der Haut an zwei Stellen angeordnet. Eine sehr kleinen elektrischen Strom zwischen den Elektroden fließt. Dies hilft, das Pilocarpin in die Haut zu ziehen, und produzieren Schwitzen. Nach einer Weile wird die Fläche der Haut zu reinigen und ein absorbierendes Blatt Papier wird auf der Haut platziert. Diese saugt den Schweiß. Nach 30 Minuten wurde das Papier entfernt. Es ist dem Labor, in dem die Menge von Natrium und Chlorid gemessen gesendet.

Die Ergebnisse des Tests werden dann an den Arzt, der den Test angefordert hatten.

Spezial-Pads sind in Pilocarpin getränkt und auf dem unteren Arm oder Bein. Diese werden an Ort und Stelle befestigt und um einen kleinen elektrischen Strom durch das Pad aus einem Batteriekasten die Schwitzprozess weitere Impulse geleitet. Manche Menschen erleben ein Kribbeln an dieser Stelle des Tests, aber es sollte nicht schmerzhaft sein. Keine Nadeln beteiligt sind. Die Pads sind in Platz für etwa fünf Minuten stehen gelassen und dann entfernt. Es wird in der Regel eine rote Markierung, wo das Pilocarpin die Haut stimuliert wurde. Das ist normal und sollte innerhalb von ein paar Stunden verschwinden. Die Haut wird dann sorgfältig mit reinem Wasser gewaschen und getrocknet. Ein Stück Filterpapier oder manchmal eine Kunststoffspirale über die stimulierte platziert und gesichert ist.

Sie werden dann gebeten, für etwa 30 Minuten, bis der Schweiß in das Filterpapier oder Spule Gerät absorbiert werden zu warten. Während dieser Zeit, die Sie (oder Ihr Kind) sind frei, lesen, spielen oder essen, obwohl salzige Lebensmittel wie Chips, sollte vermieden werden, um die Gefahr von Verunreinigungen sein. Das Filterpapier oder Spule wird dann entfernt und an das Labor zur Analyse.

In den meisten Fällen werden die Ergebnisse deutlich zeigen entweder eine hohe (abnormal) oder normalen Salzgehalt im Schweiß. Manchmal können die Ergebnisse auch als grenzwertig und der Test muss wiederholt werden. In einigen wenigen Fällen kann die Prüfung müssen aus technischen Gründen, wie nicht genug Schweiß gesammelt worden wiederholt werden. Viele Ärzte wollen ein abnormal Schweiß-Test mit einem zweiten Schweiß-Test bestätigen.

Es ist in der Regel sehr wenig Sie tun müssen, um für eine Schweiß-Test vorzubereiten. Ihre örtliche Krankenhaus sollten beraten, ob es etwas gibt, sie verlangen, dass Sie zu tun.

Anders als eine kleine Zahl von Menschen das Gefühl der Kribbeln und eine kleine rote Fläche, wo der Test durchgeführt wurde, trägt der Test ein sehr geringes Risiko.

Empfehlungen