Pompholyx

Pompholyx ist eine Art von Ekzemen, wo es juckende Blasen an den Händen und Füßen, durch entzündete und trockene Haut gefolgt. Es kann ein vorübergehender Zustand sein, oder in einigen Fällen ist mehr persistent. Es gibt verschiedene Behandlungen, die helfen können.

Pompholyx. Was sind die Ursachen pompholyx?
Pompholyx. Was sind die Ursachen pompholyx?

Pompholyx ist eine Art von Ekzemen, die die Hände und Füße betroffen, wodurch winzige Blasen und Reizungen. (Ekzem ist eine Bedingung, die Entzündung der Haut -. Siehe separate Broschüre mit dem Titel "Das atopische Ekzem" für weitere Details) pompholyx wird auch als dyshidrosiformes Ekzem oder vesikulären Ekzeme an den Händen und Füßen bekannt. Andere Namen sind cheiropompholyx wenn es die Hände oder pedopompholyx wirkt, wenn sie die Füße betrifft.

Die genaue Ursache ist nicht bekannt (wie bei Ekzem). Allerdings scheint es einige Faktoren, die bei der Entstehung oder Auslösung dieser Zustand beteiligt sein könnte, sein. Diese sind:

  • Metalle wie Nickel oder Kobalt (entweder auf der Haut oder in Food).
  • Ein Antibiotikum Neomycin genannt (dies wird nicht oft verwendet).
  • Bestimmte Chemikalien - zum Beispiel Duftstoffe.
  • Pilzinfektionen der Haut (siehe unten).
  • Emotionaler Stress.

Pompholyx kann durch alles, was ist reizend auf die Haut, wie Wasch-, verschiedene Lösungsmittel-Typ Chemikalien und Wasser (wenn es häufiger oder längerer Kontakt mit Wasser) verschärft werden.

Pompholyx wahrscheinlich betrifft etwa 1 von 20 Menschen, die Neurodermitis haben auf ihren Händen. Es ist weniger häufig im mittleren Alter und bei älteren Menschen.

Zunächst gibt es winzige Bläschen in der Haut der Hände oder Füße. Sie basieren auf den Handflächen oder Finger der Hände (oft auf den Seiten der Finger) und auf den Sohlen oder Zehen des Fußes liegt. Die Blasen können das Gefühl, juckende oder brennende. Manchmal sind die kleinen Bläschen können zu größeren verschmelzen zu bilden. Da die Blasen zu heilen beginnen, leuchtet die Haut durch ein trockenes Bühne, wo es Risse oder Schälen der Haut.

Bei starker pompholyx in der Nähe der Finger-oder Zehennägeln, dann die Nägel können Grate, oder es kann an der Basis des Nagels (genannt Paronychie) anzuschwellen.

Manchmal sind die Blasen oder Hautrisse können infiziert werden. Wenn ja, kann es Eiter (gelbe Flüssigkeit) in den Bläschen oder Risse. Oder kann es sein zunehmender Rötung, Schmerz, Schwellung oder Verkrustung der betroffenen Haut. Siehe dringend einen Arzt, wenn Sie diese Symptome oder wenn Sie vermuten, dass eine Infektion haben.

Was sind die Symptome der pompholyx? Wie wird pompholyx diagnostiziert?
Was sind die Symptome der pompholyx? Wie wird pompholyx diagnostiziert?

Es wird von der Vorgeschichte und des Aussehens der Haut festgestellt. Abstriche sind manchmal gemacht, um auszuschließen, Infektion und Sie können aufgefordert werden, einen Bluttest zu haben, wenn die Diagnose ist nicht offensichtlich.

Wie bei Ekzemen, gibt es keine absolute Heilung für pompholyx aber es funktioniert auf Behandlungen reagieren. Mögliche Behandlungen sind:

Kompressen oder tränkt

Diese werden verwendet, wenn es Blasen sind, oder wenn die Haut nass und weinerlich. Verwenden Sie sie nicht, wenn die Haut trocken ist. Sie helfen den Blasen und Nässen trocken und haben eine antiseptische Wirkung.

Wie mache ich eine Kompresse oder genießen? Eine der folgenden Lösungen (Flüssigkeiten) kann als einweichen oder komprimieren verwendet werden. Verwenden Sie es für etwa 15 Minuten, viermal täglich. Entweder genießen Sie Ihre Hände oder Füße in der Lösung, oder bekommen Sie ein sauberes Tuch wie ein altes Blatt oder ein Handtuch, tauchen Sie das Tuch in die Lösung (das macht eine Kompresse) und legte es auf die betroffene Haut:

  • Eine schwache Lösung von Essig. Die Festigkeit wird nicht angegeben andere als "Essig in Wasser '.
  • Burow-Lösung. Dies ist eine Lösung von Aluminium-Acetat in Wasser. Es kommt als Pulver, zu dem Sie Wasser hinzufügen. Folgen Sie den Anweisungen, um eine Lösung 1.40 (die 1.40 ist die Stärke der Lösung) zu machen. Derzeit scheint es nicht, dass Burow-Lösung in Großbritannien erhältlich ist. In anderen Teilen der Welt kann es unter dem Markennamen Domeboro ® erhalten werden - Details siehe www.bayercare.com / Domeboro_faqs.cfm
  • Kaliumpermanganatlösung. Hinweis: Dies wird Haut und Kleidung färben. Kaliumpermanganat ist ohne Verschreibung erhältlich in Apotheken in Großbritannien. Es kommt in Form von Kristallen, wie einem Medium (Flüssigkeit) oder als lösliche Tabletten. Sie müssen Wasser hinzufügen. Bei Verwendung von Kristallen, fallen 4 oder 5-Kristalle in einem Liter Wasser. Wenn Sie die Tabletten oder flüssig, befolgen Sie die Anweisungen, um eine 0,01% ige Lösung (verwenden Sie nicht die ursprüngliche Flüssigkeit unverdünnt) zu machen.

Feuchtigkeitspflege und Barrierecremes

Wie bei Ekzemen Allgemeinen sind feuchtigkeitsspendende Cremes oder Salben hilfreich für trockene, Schälen oder rissige Haut und als eine Barriere gegen Wasser und Chemikalien handeln. Es gibt viele verschiedene Marken, die über die Theke gekauft werden können oder vorgeschrieben. Siehe Ihren Arzt oder Apotheker für Anregungen. Es gibt auch eine separate Broschüre mit dem Titel "Emollientia (Feuchtigkeitspflege) für Ekzeme", die weitere Details gibt.

Steroide

Was ist die Behandlung für pompholyx? Feuchtigkeitspflege und Barrierecremes.
Was ist die Behandlung für pompholyx? Feuchtigkeitspflege und Barrierecremes.

Steroide können hilfreich sein, weil sie Entzündungen zu reduzieren - dies kann Reizungen zu reduzieren und helfen, die Haut zu heilen. Steroide sind am besten als kurzfristige Behandlungen oder in geringen Dosen verwendet wird, kann sonst Nebenwirkungen auftreten.

Die übliche Behandlung mit Steroiden für pompholyx ist eine kurze Behandlung mit einem hochfesten Steroid Creme oder Salbe auf die betroffenen Gebiete der Haut verwendet. Wenn Ihre Haut ist Blasen oder Weinen (nass), wird eine Creme Typ am besten funktionieren. Für trockene oder dicke Haut, Salbe funktioniert besser. Hochfeste Steroide sollten nicht länger als etwa 2 Wochen verwendet werden, ohne ärztliche Anweisung.

Selten, in schweren Fällen von pompholyx kann Kortison-Tabletten verwendet werden. Sie sind wirksam, aber auch hier kann Nebenwirkungen haben, so werden nur verwendet, wenn es wirklich notwendig ist.

Antibiotika und Antimykotika Behandlung

Wenn es Anzeichen einer Infektion (wie oben), kann ein Antibiotikum helfen.

Es gibt auch Berichte, dass einige Fälle von pompholyx wenn Pilzinfektionen der Füße behandelt werden, zu verbessern. (Diese Art der Infektion ist weit verbreitet und ist in der Regel eine milde Zustand - es wird oft als Fußpilz bekannt, die medizinische Bezeichnung ist Fußpilz.) Antimykotische Cremes wie Clotrimazol oder Terbinafin verwendet werden können, um diese Infektion zu behandeln.

Andere Behandlungen

Wenn pompholyx ist eine schwere und anhaltende, gibt es andere Behandlungsmöglichkeiten. Diese müssen in der Regel mit einem Spezialisten diskutiert werden, oder in Großbritannien nur von einem Dermatologen (Hautarzt) zur Verfügung. Zum Beispiel:

UV-Licht-Therapie Dies ist UV-Therapie oder PUVA-Therapie genannt. PUVA steht für Psoralen mit UV-A (UVA) kombiniert. " Die Behandlung ist UV-Licht auf die Haut. Es wird in der Regel als einen Kurs der Behandlung in einem Krankenhaus ambulant gegeben.

Medikamente beeinflussen das Immunsystem diese Medikamente wirken, indem sie das Immunsystem beeinflussen, um Entzündungen zu reduzieren. Beispiele sind Methotrexat, Azathioprin und Dapson Tabletten. Eine andere Art ist das Medikament Tacrolimus oder Pimecrolimus genannt in Form Salbe. All dies kann schwere Nebenwirkungen haben, so dass die Vor-und Nachteile der Verwendung von ihnen müssen in Betracht gezogen werden. Manchmal werden sie eingesetzt, um die Menge an Steroid Medikamente, die benötigt wird.

Botulinumtoxin Einige Fälle von pompholyx wurden nach Injektion von Botulinumtoxin in die Haut verbessert. Botulinumtoxin ist ein Stoff, der die Nerven in der Haut wirkt. Wir wissen nicht genau, warum das funktioniert für pompholyx - möglicherweise, es funktioniert durch die Beeinflussung der Schweißdrüsen, die Verringerung Schweiß und Feuchtigkeit in der Haut.

Testen und Behandeln für mögliche auslösende Faktoren Eine Art von Hauttests genannt Epikutantestung verwendet werden, um festzustellen, ob bestimmte Stoffe, wie Nickel, Parfum-Komponenten, usw., verursachen eine starke Reaktion in der Haut. Wenn ja, können Sie beraten, um zu versuchen die Vermeidung von Kontakt mit diesen Substanzen, zu sehen, ob dies verbessert die pompholyx werden.

Es hat auch einige Forschung Prüfempfindlichkeit gegenüber Metallen durch den Mund (statt auf der Haut). Zum Beispiel, was oralen Dosen von Nickel und dann die Beobachtung der Reaktion der Haut. Einige Berichte lassen vermuten, dass in einigen Fällen Änderungen Ernährung wie die Verringerung der Nickel in der Ernährung, kann helfen. Lebensmittel reich an Nickel sind Konserven, Lebensmittel in vernickelt Utensilien, Hering, Austern, Spargel und Bohnen gekocht. Wir wissen nicht, ob dies für die Mehrheit der Menschen, die pompholyx haben, ist aber, wenn Sie gefunden werden, um Nickel-sensitive, es einen Versuch wert ein Low-Nickel Diät für 3-4 Wochen ist.

Der zeitliche Verlauf der pompholyx variiert für jedes Individuum. Bei manchen Menschen klart es in etwa 3-4 Wochen und nicht zurück. In anderen Fällen kann es sein, persistent (Ärzte nennen dies die chronische Form). Einige Leute haben wiederkehrende Anfälle dauern jeweils ein paar Wochen und so die Bedingung scheint zuzunehmen und abzunehmen.

Nationale Ekzem Gesellschaft

Hill House, Highgate Hill, London, N19 5NA
Helpline: 0870 241 3604 Web: www.eczema.org

Pompholyx.co.uk

Ein Patient Website bietet Informationen, Beratung und Unterstützung für Menschen mit pompholyx.
Webseite www.pompholyx.co.uk

Empfehlungen