Subkonjunktivale Blutung

Ein subconjunctival Blutung ist eine Ursache von einem roten Auge. Es wird von einem kleinen Anschnitt hinter der Bindehaut verursacht. Es kann aussehen alarmierend, aber es in der Regel keine Beschwerden verursacht und ist in der Regel harmlos. Die Rötung der Regel klärt innerhalb von zwei Wochen.

Subkonjunktivale Blutungen. Was ist ein subconjunctival Blutung?
Subkonjunktivale Blutungen. Was ist ein subconjunctival Blutung?

Die Bindehaut ist wie eine dünne Haut auf der Vorderseite des Augapfels. Er deckt den weißen Teil des Auges (Lederhaut) nicht aber den zentralen Teil des Auges (Hornhaut).

In zwischen der Bindehaut und der Lederhaut laufen winzigen Blutgefäßen. Wenn Sie genau auf die Lederhaut aussehen können Sie nur in der Lage sein ein paar winzige Blutgefäße zu sehen.

Wenn eine dieser winzigen Blutgefäße platzt, blutet es in zwischen der Bindehaut und der Lederhaut. Dies nennt man eine subconjunctival Blutung (Beschnitt).

In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle gibt es keine erkennbare Ursache. Es tritt nur ohne ersichtlichen Grund. Ältere Menschen neigen dazu, haben sie am meisten.

Gelegentlich kann eine Verletzung des Auges oder einer Kopfverletzung verursacht eine. Manchmal treten nach einem Anfall von Husten oder Erbrechen. Selten sind sie mit Bluthochdruck verbunden. Wenn Sie eine Störung der Blutgerinnung haben, können Sie anfälliger für eine subconjunctival Blutung (oder andere Blutungen wie Nasenbluten oder leicht Blutergüsse). Zum Beispiel, wenn Sie Hämophilie haben oder wenn Sie nehmen gerinnungshemmende Medikamente (z. B. Warfarin).

Normalerweise keine. Oft merken es nicht, bis jemand weist sie darauf hin, Sie, oder Sie sehen es in einem Spiegel. Es kann alarmierend, da manchmal ein großer Teil der Weiße des Auges rot und blutunterlaufen erscheint. Das ist, weil die winzigen Blutungen Spreads zwischen der Bindehaut und der Lederhaut in einem dünnen Film. Es sieht viel schlimmer aus als es wirklich ist! Der zentrale Teil des Auges, die Hornhaut wird nie betroffen, und so Ihre Vision ist nicht betroffen. Es ist nicht ungewöhnlich für sie wieder geschehen zu einem späteren Zeitpunkt.

Was bewirkt eine subconjunctival Blutung? Was sind die Symptome einer subconjunctival Blutung?
Was bewirkt eine subconjunctival Blutung? Was sind die Symptome einer subconjunctival Blutung?

Keine Behandlung erforderlich ist. In der Regel verblassen und verschwinden innerhalb von zwei Wochen. (. Wie jede andere Prellung die rote Farbe wird ein gelb / braune Farbe, bevor es verblasst gehen) Erwähnen Sie Ihrem Arzt, wenn:

  • Sie haben nicht Ihren Blutdruck überprüft kurzem.
  • Sie vermuten, eine Verletzung zu Ihrem Auge ist die Ursache. (Zum Beispiel, ein kleines bisschen fliegen Metall aus einem Hammer, Meißel, etc.)
  • Sie haben andere ungewöhnliche Blutungen oder Blutergüsse bemerkt der Körper ohne guten Grund.

Empfehlungen