Chlortalidone

  • Chlortalidone gehört zu der Gruppe von Medikamenten wie Diuretika bekannt.
  • Diuretika werden häufig als Tabletten Wasser bezeichnet.
  • Chlortalidone entfernt überschüssiges Wasser aus dem Körper durch die Erhöhung, wie oft Sie urinieren.
  • Menschen mit hohem Blutdruck oft nicht unwohl fühlen, aber unbehandelt, hoher Blutdruck kann das Herz und die Blutgefäße Schaden zu schaden.
Art der Medizin Thiazid-ähnliche Diuretika
Verwendet für Flüssigkeitsretention
Hypertonie
Herzinsuffizienz
Diabetes insipidus
Auch als Hygroton ®
Erhältlich als Tablets

Chlortalidone arbeitet an der Niere. Es wird verwendet, um Wassereinlagerungen von Leber-oder Nierenerkrankungen, Hypertonie (Bluthochdruck), Herzinsuffizienz (ein Zustand, wo die Pumpfunktion des Herzens wird reduziert) und Diabetes insipidus (ein Zustand, in dem ein Individuum produziert große Mengen von zu behandeln verdünnen Urin). Es entfernt überschüssiges Wasser aus dem Körper durch die Erhöhung, wie viel und wie oft Sie urinieren. Diese Entfernung von Flüssigkeit senkt den Blutdruck und hilft, die Arbeit des Herzens. Wie es funktioniert bei Diabetes insipidus ist jedoch nicht vollständig verstanden.

Chlortalidone gibt es auch in Kombination mit anderen Medikamenten. Für weitere Informationen über diese Kombination Medikamente sehen die Flugblätter und rief Triamterene Chlortalidone und Atenolol mit Diuretika.

Vor der Einnahme von Chlortalidon sicherstellen, dass Ihr Arzt oder Apotheker kennt:

  • Wenn Sie Leber-oder Nierenprobleme.
  • Wenn Sie Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit).
  • Wenn Sie leiden an Gicht oder Hyperurikämie (hohe Harnsäure im Blut).
  • Wenn Sie systemischem Lupus erythematodes (SLE).
  • Wenn Sie Addison-Krankheit oder anderen Nebenniere Störung.
  • Wenn Sie gesagt haben, Sie haben niedrige Konzentrationen von Kalium oder Natrium in Ihrem Blut, oder hoher Kalzium.
  • Wenn Sie schwanger sind, versuchen, ein Baby oder stillen.
  • Wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, einschließlich solcher zur Verfügung ohne Rezept, Kräuter-oder ergänzende Medikamente kaufen.
  • Wenn Sie jemals eine allergische Reaktion auf Chlortalidon, ein Sulfonamid-Antibiotikum, oder jeder anderen Medizin.
  • Vor Beginn dieser Behandlung benötigen, lesen des Herstellers gedruckt Informationsblatt aus dem Inneren der Packung.
  • Nehmen Chlortalidone genau nach Anweisung des Arztes ein.
  • Chlortalidone machen Lust auf die Toilette öfter gehen, so wird Ihr Arzt in der Regel raten Ihnen, Ihre Dosis am Morgen mit dem Frühstück.
  • Wenn Sie eine Dosis verpasst haben, nehmen von Chlortalidon es so bald wie Sie sich erinnern. Allerdings, wenn es nach 6 Uhr nachmittags ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und setzen Sie nehmen es zur gewohnten Zeit am nächsten Tag. Nehmen Sie nicht zwei Dosen zusammen, um sich für eine vergessene Dosis.
  • Diuretika wie Chlortalidone Ihnen helfen, Wasser zu verlieren. Gelegentlich können Sie zu viel zu verlieren und dehydrieren Verlassen Sie Durst, trockener Mund, und Ihre Haut suchen und Gefühl trocken. Lassen Sie Ihren Arzt wissen, ob dies geschieht.
  • Es ist wichtig, jede Ernährungsberatung, die Sie von Ihrem Arzt oder einer Krankenschwester gegeben worden zu folgen.
  • Halten Sie Ihre regelmäßigen Arztbesuch so Ihre Fortschritte überwacht werden kann. Viele Patienten mit hohem Blutdruck fühlen sich nicht unwohl, aber unbehandelt, kann Bluthochdruck schädigen das Herz und die Blutgefäße beschädigen, was zu einem Herzinfarkt, Schlaganfall, Herz-oder Nierenversagen.
  • Wenn Sie Zuckerkrankheit haben, können Chlortalidon beeinflussen den Blutzuckerspiegel. Testen Sie Ihr Urin oder Blut regelmäßig. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie irgendwelche Veränderungen bemerken.
  • Wenn Sie eine Operation oder eine zahnärztliche Behandlung sind, sagen, die Person die Durchführung der Behandlung, die Medikamente, die Sie einnehmen.
  • Wenn Sie irgendwelche Medikamente zu kaufen, mit einem Apotheker, dass sie sicher, mit Ihrer anderen Arzneimitteln einnehmen sind zu überprüfen.

Zusammen mit ihren nützlichen Wirkungen können die meisten Medikamente unerwünschte Nebenwirkungen, obwohl nicht jeder erlebt sie. Diese in der Regel verbessern, wie Ihr Körper passt sich an die neue Medizin, sondern sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn eine der folgenden Nebenwirkungen andauern oder sich störend.

Häufige Nebenwirkungen - Diese betreffen weniger als 1 von 10 Personen, die dieses Arzneimittel einnehmen, Was kann ich tun, wenn ich diese Erfahrung
Mild Magen-Darm-Effekte (z. B. Übelkeit, Magenschmerzen) Essen Sie wenig und oft. Nehmen Sie Ihre Dosis nach dem Essen
Schwindel, besonders beim Aufstehen Aufstehen oder langsamer zu fahren sollte helfen
Impotenz bei Männern, juckende Hautausschlag Wenn eine dieser lästigen werden, mit Ihrem Arzt sprechen

Wenn Sie irgendwelche anderen Symptome, die Sie denken, kann aufgrund dieser Medizin zu erleben, mit Ihrem Arzt oder Apotheker sprechen.

  • Bewahren Sie alle Medikamente außerhalb der Reichweite und Sichtweite von Kindern.
  • An einem kühlen, trockenen Ort, fern von direkter Hitze und Licht.

  • Nehmen Sie niemals mehr als die verschriebene Dosis. Wenn Sie vermuten, dass Sie oder jemand anderes hat eine Überdosis von diesem Medikament genommen, um die Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses auf einmal gehen. Nehmen Sie den Behälter mit Ihnen, auch wenn sie leer ist.
  • Dieses Arzneimittel ist für Sie. Geben Sie es niemals an andere Menschen, auch wenn ihr Zustand scheint das gleiche wie Sie sein.
  • Bewahren Sie niemals veraltet oder unerwünschte Arzneimittel. Nehmen Sie sie in Ihrer Apotheke, die von ihnen für Sie entsorgen.
  • Wenn Sie irgendwelche Fragen über dieses Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Apotheker.

Empfehlungen