Paracetamol

  • Paracetamol wird zur Linderung leichter bis mäßiger Schmerzen und ist auch nützlich bei der Kontrolle Fieber.
  • Nehmen Sie nicht mehr als 4 Dosen von Paracetamol in einem Zeitraum von 24 Stunden.
  • Nehmen Sie niemals mehr als die verschriebene Dosis. Unter zu viel Paracetamol kann Leberschäden verursachen. Wenn Sie vermuten, dass Sie oder jemand anderes hat eine Überdosis Paracetamol genommen gehen Sie zur Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses auf einmal. Nehmen Sie den Behälter mit Ihnen, auch wenn sie leer ist.
  • Nicht mit anderen Produkten Paracetamol nehmen. Paracetamol ist in vielen over-the-counter Zubereitungen einschließlich Kalt-und Grippemittel enthalten.
Art der Medizin Schmerzmittel
Verwendet für Schmerz-und Hochtemperatur-
Auch als Alvedon ®, Calpol ®, Disprol ®, Mandanol ®, Medinol ®, Perfalgan ®, Paracetamol ®
Erhältlich als Tablette, Kapsel, Tablette löslich, zum Einnehmen, Zäpfchen und Injektionslösung

Paracetamol gehört zu der Gruppe von Medikamenten wie Analgetika oder Schmerzmittel bekannt. Es wird verwendet, um zu entlasten leichten bis mittelschweren Schmerzen. Es ist auch nützlich zur Senkung eines erhöhten Temperatur.

Vor der Einnahme von Paracetamol sicher, dass Ihr Arzt oder Apotheker kennt:

  • Wenn Sie schwanger sind, versuchen, ein Baby oder stillen.
  • Wenn Sie Leber-oder Nierenprobleme.
  • Wenn Sie große Mengen Alkohol trinken.
  • Wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, einschließlich solcher zur Verfügung ohne Rezept, Kräuter-oder ergänzende Medikamente kaufen.
  • Wenn Sie jemals eine allergische Reaktion auf diese oder jeder anderen Medizin.
  • Vor der Einnahme von Paracetamol, lesen des Herstellers gedruckt Informationsbroschüre.
  • Nehmen Sie Paracetamol genau wie von Ihrem Arzt oder Apotheker gerichtet sind, oder wie auf dem Etikett des Behälters gerichtet.
  • Wenn Sie geben Paracetamol sind, Ihr Kind, überprüfen Sie das Etikett sorgfältig, um sicherzustellen, Sie geben die richtige Dosis für das Alter Ihres Kindes.
  • Sie können Paracetamol bis zu vier Mal am Tag, alle 4-6 Stunden in Anspruch nehmen, aber nehmen Sie nicht mehr als 4 Dosen von Paracetamol in einem Zeitraum von 24 Stunden.
  • Nehmen Sie nie mehr als die Dosis auf dem Etikett. Unter zu viel Paracetamol kann Leberschäden verursachen. Wenn Sie vermuten, dass Sie oder jemand anderes hat eine Überdosis Paracetamol genommen gehen Sie zur Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses auf einmal. Nehmen Sie den Behälter mit Ihnen, auch wenn sie leer ist.
  • Wenn Ihre Symptome nicht beginnen, nach der Einnahme von Paracetamol zu verbessern, mit Ihrem Arzt oder Apotheker sprechen.
  • Nehmen Sie keine anderen Paracetamol-Produkte in der gleichen Zeit. Paracetamol ist in vielen over-the-counter Zubereitungen einschließlich Verbindung Erkältung und Grippe Produkten enthalten sind. Paracetamol kann auch in Schmerzmitteln, die Sie bereits von Ihrem Arzt verschrieben haben, enthalten sein. Bevor Sie andere Arzneimittel einnehmen, überprüfen Sie das Etikett zu sehen, ob sie Paracetamol enthalten.
  • Wenn Sie irgendwelche verschriebenen Medikamente sind, mit Ihrem Apotheker vor der Einnahme von "over-the-counter" Medikamente wie Paracetamol, um sicherzustellen, dass es zusammen mit Ihren anderen Medikamenten genommen werden kann.

Paracetamol verursacht selten Nebenwirkungen, wenn sie genommen wird wie auf dem Etikett gerichtet, sondern, wenn Sie irgendwelche Symptome, die Sie denken, kann aufgrund dieser Medizin erleben, diskutieren Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

  • Bewahren Sie alle Medikamente außerhalb der Reichweite und Sichtweite von Kindern.
  • An einem kühlen, trockenen Ort, fern von direkter Hitze und Licht.

  • Wenn Sie kaufen keine Medikamente überprüfen mit einem Apotheker, dass sie sicher, mit Ihrer anderen Medikamente nehmen.
  • Vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt, wenn Sie jemals eine allergische Reaktion nach der Einnahme von Arzneimitteln.
  • Wenn Sie mit eine Behandlung wie eine Operation oder Zahnbehandlung sagen, die Person die Durchführung der Behandlung, die Medikamente, die Sie einnehmen.
  • Bewahren Sie niemals out-of-date oder unerwünschte Arzneimittel. Nehmen Sie sie in Ihrer Apotheke, die von ihnen für Sie entsorgen.
  • Wenn Sie irgendwelche Fragen über dieses Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Apotheker.

Empfehlungen